BEDEUTUNG

Wofür steht KWER?

Wir schaffen Kwerverbindungen zwischen unterschiedlichsten Disziplinen der Kunst, Philsophie und Naturwissenschaften. Wir stellen uns KWER und verschieben nicht nur die Schreibweise dieses kleinen Wortes. Als Independentmagazin haben wir eine eigene Herangehensweise beim Publizieren, die sich manchen Standards widersetzen mag.

MOTIVATION

Was treibt uns an?

In einem Wort: Inspiration. Wir wollen unsere eigene geistige wie auch visuelle Haltung ohne Einschränkungen im Magazin umsetzen und damit im besten Fall zu Neuem inspirieren. Somit wächst und definiert sich das Magazin immerwieder neu, ebenso wie wir selbst unsere Sicht auf Dinge vertiefen. Das Thema Abstraktion ist so interessant wie unerschöpflich und wird mit KWER auch außerhalb des Magazinformats untersucht – etwa in Form von Ausstellungen, Vorträgen und Vernetzungen mit Kuntschaffenden.

LESERSCHAFT

An wen ist das Magazin gerichtet?

KWER wird von allen Kunstinteressierten gelesen – egal ob Kuntschaffende, Galerist*innen, Designer, Sammler*innen oder Wissenschaftler*innen. Das Magazin ist mittlerweile Bestandteil diverser Universitätsbibliotheken und dient der Recherche und Inspiration für Köpfe aus allen kreativarbeitenden Richtungen.

ERSCHEINUNG

Wann und wie oft?

KWER versteht sich als beständiger Hybrid aus Magazin und Buch. Jede Ausgabe bleibt aktuell, da wir versuchen zeitlose Themen in den Vordergrund zu stellen. Momentan erscheint KWER einmal jährlich, gewöhnlich zu Beginn des 2. Quartals.

UMFANG

Wie hoch ist die Auflage?

Zur Zeit ist die Auflage auf ca. 1000 Stück limitiert. Als unabhängige Herausgeber versuchen wir mit einem überschaubaren Budget höchstmögliche Druckqualität in der Wahl des Papieres oder der Veredelungen zu garantieren. Sollte es sich finanziell ergeben, sind in Zukunft jedoch Nachdrucke von vergriffenen Ausgaben geplant.

VERKAUF

Wo erhalte ich das Magazin?

Das Magazin erscheint im deutschsprachigen Raum in allen gut sortierten Magazinstores, speziellen Buchhandlungen, Galerien und Museen. Darüber hinaus verkaufen wir die Magazine auch direkt, wobei der gesamte Verkaufserlös wieder in die nächste Ausgabe fließen kann. Abos können wir derzeit leider nicht anbieten.

ERFOLGE

Preise und Präsenz

»… Kwer zeigt, welche kreativen Möglichkeiten in diesem Medium stecken und warum wir Zeitschriften lieben.«

— Novum, world of graphic design

»… Jede Ausgabe beschäftigt sich in Bild und Text mit den Zahlen 1,2,3 bis rauf zu 9 und 0. Das klingt abstrakt, verkopft, verrückt, ist in der Ausführung aber ungeheuer bestechend.«

— Süddeutsche Zeitung

»… Neben dem Inhalt bestechen auch Gestaltung und Haptik des Magazins. Gedruckt auf Materia Acqua von Fedrigoni und gesetzt in der DIN sorgte KWER bei mir für ein kurzweiliges Lesevergnügen.«

— Achim Schaffrinna, designtagebuch